Wandertag 4b

Der erste Wandertag der 4b führte sie von Sünna am Ulsterberg entlang nach Pferdsdorf. Ein Stück ging es mitten durch den Wald. Das war ein kleines Abenteuer für die Kinder und machte ihnen viel Spaß. Der erste Zwischenstopp zum Frühstücken war auf der Trift. Danach ging es weiter zu den Teichen bei Pferdsdorf. Auf dem Weg dahin wurden die Baumarten erraten. Angekommen am Teich, wartete bereits eine Mama mit Verpflegung. Kurz danach brachte ein Papa noch heiße Würstchen und Brötchen für alle. Nach dieser wunderbaren Stärkung machten wir uns zurück auf den Heimweg. Schneller als erwartet waren wir wieder an der Schule angekommen.

[wppa type=“slideonly“ album=“45″]